Grammatik gelernt bei Joda du hast !

Fremde blogs bei mir


 der Sommer vorbei, der Herbst fast da. Eine Zeit der Unrast, der Blicke und des endlosen Wartens liegen hinter mir.Zwischendurch das Leben im Griff, dann wieder im Abgrund kratzend, sich schuldig fühlen, Schuldige suchend, Verzweiflung finden und mit der Einsamkeit kämpfen. Wie soll man raus aus seiner Haut, wenn sie doch angewachsen ist?

Es wird sich wohl nie etwas ändern. Kluge Sprüche von Menschen, die ihr Leben selber nicht auf die Reihe bekommen, brauche ich nicht.

Dieses Nichtverstehen von damals, es nagt in mir, frisst mich auf, so stückchenweise, immer so, dass ich es nicht direkt merke. Erst wenn Ruhe in mein Leben kommt, werden die Wunden sichtbar und für mich fühlbar.

Ich hatte die Tage Taggedanken an Menschen, die schon lange nicht mehr eine Rolle in meinem Leben spielen. Ich weiß nicht woher diese Gedanken kamen, Sie waren urplötzlich da. Diese Kapitel sind abgeschlossen, doch wühlen sie mich immer noch auf.Scheiss Unterbewußtsein!

Ja ich hatte diese Menschen geliebt, aber deswegen müssen sie nicht tagsüber in mein Chaos eindringen um noch mehr Chaos anzurichten. Sie können nachts kommen, in meinen Träumen. Da habe ich genug Zeit für sie.

 

 

 

27.9.13 12:56, kommentieren

ich mag mich heute nicht sonderlich

ich wollte eigentlich was schreiben... dann wieder nicht.. und nun sitze ich hier, weiß nicht...

Heute 2. Advent. Überall Schnee.. viel Einsamkeit. Wie Gefängnis!

Noch 2 Wochen bis Weihnachten, 3 Wochen bis Jahreswechsel.

Das halte ich nicht durch... kann mich doch nicht jeden Abend zudröhnen um diese Stille nicht zu hören. 

Bitte ein Zack und ab ins Jahr 2013.. Aber meine Wünsche werden eh nicht erhört. Das Schicksal wird mich blutig schlagen bis Silvester..

 

Diese verfluchte Einsamkeit..... 

9.12.12 21:02, kommentieren

abgemeldet

Heute, mal wieder Sonntag. Diese Sonntage gehen auch viel schneller rum wie andere Tage. Seltsam!

Die Nacht zum 1.Advent hat es geschneit. 5 Flocken und etwas Schneeregen. Das war´s. Immerhin. Am 1. Advent Schnee. Das perfekte Klischee!

Habe keinen Adventskranz dieses Jahr. Nehme Teelichter. Letztes Jahr hatte ich noch einen mit so dicken schönen roten Kerzen. Aber alleine mit so einem Kranz rumsitzen finde ich eher sonderbar. Dabei bin ich ja ein Weihnachtskind. Aber dieses Jahr will es sich einfach nicht recht einstellen, das Gefühl! Dafür bin ich beruflich auch zu sehr angespannt und zuwenig zuhause um die innere Ruhe und Muße zu finden. Früher war das anders. Auch zur Kind-Jugendzeit. Weihnachten war Einzigartig. Es gab so eine geheimnisvolle Stimmung. Auch nach dem Wissen, dass es keinen Weihnachtsmann und kein Christkind gibt. Meine Eltern hatten immer die perfekte Kulisse erschaffen und auch später, als ich der Weihnachtsmann/Christkind war, fiel es mir nicht schwer, diese einzigartige Stimmung zu erzeugen. Aber seit 2 Jahren ist dieses Gefühl weg. Dieses Jahr wird der Höhepunkt der Traurigkeit erreicht. Ganz alleine! Ich glaube ich werde in diesen 3 Tagen, alle Kontakte abbrechen und mich nicht bewegen. Es dürfte nicht so schwer sein, denn es vermisst mich ja auch niemand. Heute habe ich schon angefangen. Habe mein Konto bei fb deaktiviert und bei Twitter unmengen Menschen geblockt und entfolgt. Mein Maya Kalender beginnt also schon heute...  

2.12.12 15:02, kommentieren

auf gehts...

 

 

Freitag ist mein Freutag! Oder wie wir hier sagen, das kleine Vorspiel zum Wochenende!

 

In dem Sinne! Haut rein.... es kann nur besser werden!

 

PS. um die Uhrzeit, nur Kaffee!

 

 

20.7.12 05:08, kommentieren

Jetzt reicht es !

(17.7.12 02:35)
ffffffffffffffffmmmmmmmmms nmmmmmmmmmmmmmmmmoch zmum temmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmrmmmmmmmmmmmmmmmmmin.
ggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggg
gggggggggggggggggggggg
gggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggg
ggggggggggggggggggggg
ggggggggggggggggggggggg

ggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggg

gggggggggggggggg

ggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggggg
ggggggggggggggggggggggggggggggg

Wer mir so einen Scheiß als Kommentar schreibt, und das direkt 5 x hintereinander in einer Nacht, darf sich nicht wundern, das ich es leid bin, dies jedesmal zu löschen! Suche dir einen anderen, wo du deinen Müll abladen kannst. Ich bin nicht deine Müllabfuhr, oder Mutter, oder dein Therapeut!

Kommentare sind jetzt nicht mehr möglich. !!! 

17.7.12 11:59, kommentieren